Geburtstagskrone

Da der Monat April in meiner Familie der Monat der Geburtstage ist,
mein Mann und ich hatten gerade nacheinander Geburtstag.
 Ein Teil der Kinder auch 
und unser Enkel feiert in den nächsten Tagen
 seinen ersten Geburtstag.
Ein Geburtstagskrone habe ich ihm genäht, 
denn ich hatte sie schon so oft bewundert in der Bloggerwelt 
und auf Pinterest.
Bei Markerist gibt es eine kostenlose Anleitung dafür.
 Jetzt haben wir eine Familien Geburtstagskrone und ich hoffe, 
dass noch mehrere Enkelkinder diese Krone tragen werden.


Nach der Anleitung ist es sehr einfach die Krone nachzunähen.
Ihr könnt sie nach euren Wünschen gestalten und verzieren.




Der Button kann abgenommen werden 
und nächstes Jahr kommt die 2 usw. daran. 
Die Größe der Krone ist variabel weil man sie mit Klettverschluss 
anheften kann.
Also wächst die Krone mit, was mir sehr gut gefällt.


Jetzt bin ich gespannt ob mein Enkel die Krone aufsetzen wird
 an seinem ersten Geburtstag.
Die Krone kann auch sehr gut aus Stoffresten genäht werden, 
manche mögen es ja sehr bunt.
Vielleicht sehe ich ja bei unserer Linkparty demnächst mal eine Geburtstagskrone.

Ich wünsche Allen frohe Ostertage.


Marita


Kommentare

  1. Super Idee - sowas könnte ich hier auch mal nähen. LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee mit der Krone 👑. Viel Spaß beim feiern und ein schönes Osterfest. Herzlichen Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Die sieht wirklich ganz klasse aus, Marita :0) vielleicht musst du ja auch noch mal eine rosafarbene nähen :0) auf Enkelkinder muss ich wohl noch warten, aber die Idee finde ich sehr schön! Tolle Stoffe...Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  4. Die ist echt toll geworden. Ich hab sie auch schon zwei mal genäht. Ich hoffe, deinem Enkel hat sie gefallen.
    LG sonja

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen